piept Heimrauchmelder mit Brandgeruch

Zugriffe: 745

Einsatzbericht :

Anwohner meldeten der Rettungsleitstelle einen piependen Heimrauchmelder aus einer Wohnung.

Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte die Lage bestätigt werden, die Einsatzkräfte nahmen zusätzlich einen starken Brandgeruch aus der betroffenen Wohnung war.

Durch den Bewohner konnte die Tür im Verlauf selbstständig geöffnet und verlassen werden.

Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung auf weitere Personen und die Brandursache ab.

Essen auf Herd gab Anlass für die Rauchentwicklung.

Der Bewohner wurde durch einen Notarzt gesichtet und die Wohnung belüftet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.