IMG 2609

Am vergangenen Freitag, den 07.10.2022 trafen sich die Kamerad*innen zum Wehrdienst an der Feuerwache. Der stellvertretende Gemeindewehrführer Christian John und Zugführer Jörg Wetzner hatten für diesen Dienst eine Einsatzübung ausgearbeitet.

 

 

 

 

IMG 2647Um 19:40 Uhr wurde der Einsatzleitwagen von der Übungsleitstelle eine unklare Rauchentwicklung im Bereich der Poul-Due-Jensen-Schule, Haus B, informiert.

Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung fuhr der Löschzug über die Neumünsterstraße, die gemeldete Adresse an. Im Rahmen der Erkundung von der Schulhofseite konnte weder eine Rauchentwicklung noch ein Notrufteilnehmer festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde die Erkundung vorgeführt.




IIMG 2673m Verlauf der weiteren Erkundung stellte der Gruppenführer des ersten Löschfahrzeuges eine starke Rauchentwicklung sowie Flammenschein im Haus B fest. Der Zugang zu diesem Teil des Gebäudes befand sich aber nicht wie gemeldet im Bereich der Neumünsterstraße, sondern im Bereich der Schulstraße.

Sofort wurde durch den Zugführer, der Löschzug auf die Rückseite des Gebäudes beordert, um im Bereich der Schulstraße, Aufstellung zu nehmen.




IMG 2738Hier konnte auch der Notrufteilnehmer befragt werden. Dieser berichtete, dass sich mindestens noch zwei Personen in dem Gebäude aufhalten.

Durch die Angriffstrupps vom Lösch- und Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde eine Menschenrettung im Gebäude eingeleitet. Dabei erschwerte dichter Disconebel die Sicht. Zügig konnte eine Person gefunden und aus dem Gebäude gerettet werden.

Da es sich im Haus B zahlreiche Türen und Räume gibt, wurden zwei weitere Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt.

IMG 2798Im eigentlichen Brandraum konnte nicht nur das simulierte Feuer „gelöscht“, sondern eine weitere Person, gefunden werden.
  Durch Mitglieder der First Responder Gruppe, wurden die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, versorgt.

Im Anschluss wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt, um die Sichtverhältnisse zu verbessern und somit die Kontrolle der Räume zu beschleunigen.

 

 

IMG 2928Während der gesamten Arbeiten, stand ein Sicherungstrupp vor dem Gebäude in Bereitstellung. Durch die Drehleiter wurde eine Kontrolle des Daches durchgeführt.

Nach Übungsende hatten die Atemschutzgeräteträger am Gerätewagen-Nachschub die Möglichkeit, ihre benutzen Geräte, direkt wieder für den nächsten Einsatz aufzuklaren.

An der Feuerwache fand im Anschluss eine Nachbesprechung der Übung statt.

Bericht: Juschka, P.
Bilder: Juschka, P.

 

 

IMG 2631IMG 2681IMG 2703IMG 2705IMG 2712IMG 2885IMG 2922IMG 2934IMG 2952

Letzte Einsätze

23.11.2022
Einsatzfoto Hilflosigkeit in ...
NOTF TV NA
weiterlesen
19.11.2022
Einsatzfoto Brandmeldeanlage (Feuer)
FEU
weiterlesen

Website-Update

November 2022

Fahrzeug Icons aktualisiert
Einsatzzüge aktualisiert