• LF 30-46-01
  • LF 30-46-01
  • LF 30-46-01
  • LF 30-46-01
  • LF 30-46-01
  • LF 30-46-01
  • LF 30-46-01

LF 30 46 1


Das Fahrzeug ist das erst ausrückende Löschfahrzeug bei Brand- und technischen Hilfeleistungseinsätze. Zusätzlich zu der DIN Beladung finden sie z.B. eine Wärmebildkamera mit Übertragungseinheit, 7 Pressluftatmern (drei davon in der Mannschaftskabine), ein Sprungretter, umfangreiches Türöffnungsmaterial, Schaufel- und Schleifkorbtragen, ein Nebel-Löschsystem, zwei Hochleistungslüfter (1x Motor betrieben, 1x ex-geschützter E-Motor), eine eingebaute automatische Schaumzumischanlage (Fire Dos), einen mobilen Wasserwerfer, sowie eine Tauchpumpe und ein Öl–Wassersauger, Kettensägen, ein hydraulischer Rettungssatz + Zubehör und weitere umfangreiche Ausrüstung für die Brandbekämpfung wie z.B. einen A-Druckschlauch und einen A-3B-Sammelstück.